• Mönning Feser Partner
  • Mönning Feser Partner

IM FOKUS

Insolvenzverfahren Taparazzi Gastbetriebe GmbH: Soulfood GmbH übernimmt Betriebe in Halle und Wolfsburg

Leipzig/Halle Insolvenzverfahren Taparazzi Gastbetriebe GmbH: Soulfood GmbH übernimmt Betriebe in Halle und Wolfsburg Über das Vermögen der Taparazzi Gastbetriebe GmbH wurde mit Beschluss des Amtsgerichts Leipzig vom 31. Mai 2019 das Insolvenzverfahren eröffnet. Das Gericht bestellte Rechtsanwalt Dr. Martin Dietrich zum Insolvenzverwalter, unter dessen Aufsicht die Betriebe der Taparazzi GmbH bereits nach der Stellung des Insolvenzantrags im März 2019 fortgeführt worden waren. Die Taparazzi GmbH führt in Halle und Wolfsburg zwei größere Gastronomiebetriebe, in denen eine kreative internationale Küche in Tapas-Portionen angeboten wird. Nach der Durchführung eines Investorenprozesses genehmigte die Gläubigerversammlung am 28. Juni 2019 einstimmig den Verkauf der eingerichteten Betriebe an die Soulfood GmbH, Halle/S, zum 1. Juli 2019. Die Taparazzi GmbH beschäftigt 56 Arbeitnehmer/innen, alle Arbeitsverhältnisse werden durch die Erwerberin übernommen und fortgeführt.

ARCHIV